Zurück zur Newsübersicht

Die CE-Kennzeichnung als ausreichendes Gütesiegel von IVD Tests?

BBMRI.at, en.co.tec und LISAvienna initiieren am Beispiel von Diagnostik-Kits für SARS-CoV-2 einen Wissensaustausch über die Leistungsbewertung und Qualität von CE gekennzeichneten In-vitro Diagnostika sowie Inhouse- oder Research-Use-Only-Tests. Referenzpunkt ist die aktuell gültige Medizinprodukterichtlinie.
Das Webinar findet am 5. Juni 2020 statt und erfordert eine vorausgehende Anmeldung.

Zurück zur Newsübersicht