Zu allen Mitgliedern

Mirjam Pot

Mirjam Pot ist Universitätsassistentin und Doktorandin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien und Mitglied der Forschungsgruppe Zeitgenössische Solidaritätsstudien unter der Leitung von Prof.in Barbara Prainsack. In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit der Frage, wie die „Personalisierung“ von Gesundheitsdienstleistungen in der Allgemeinmedizin in Österreich reguliert und umgesetzt wird. Zusammen mit Elena Kinz leitet sie die Arbeitsgruppe Gesellschaft & Ethik in der ÖPPM.

Weiterführende Informationen:

Zu allen Mitgliedern